Wir freuen uns, Sie an dieser Stelle begrüssen und ein wenig mit unserer Firmengeschichte vertraut machen zu dürfen.

Harald Radke, wagte sich bereits im Jahre 1979 in die Selbständigkeit. 1991 wurde die Einzelfirma in eine GmbH umgewandelt. Zwischenzeitlich hat die junge Generation mit Andreas und Joachim Radke die Gesellschaft übernommen und führen erfolgreich das Unternehmen fort.

Seit Bestehen unseres Betriebes sind wir in der Lehrlingsausbildung tätig. Gerne geben wir jungen Leuten die Chance, den Beruf des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegers bei uns zu erlernen. Im Durchschnitt besteht unser Team aus 5-6 Fliesenlegergesellen, 2 Fliesenlegermeister, 1-2 Auszubildenden und 3 Büroangestellten.

Nachdem unsere Geschäftsräume in der Steinhälde aus allen Nähten platzte, zogen wir im Jahr 1999 in die Eisenbahnstraße in Auenstein um, wo sich schon seit Jahren unser Fliesenlager befand. Hier hatten wir die Möglichkeit, unser Fliesenstudio sowie auch die Büroräume wesentlich großzügiger zu gestalten.
Unsere Tätigkeiten erstrecken sich von allen anfallenden Fliesen- und Natursteinarbeiten im Neubaubereich über Renovierungen / Sanierungen bis hin zu Arbeiten im Aussenbereich wie Balkon- und Terrassenbeläge, Fassadenverkleidung, Marmorkies-Teppiche,Treppenbau und Versetzen von Fenstersimsen, Neuaufbereitung und Politur von Marmor- und Natursteinbelägen sowie Bauwerkstrocknung.

Durch unsere Lagerhaltung sind wir auch in der Lage, “Do-it-yourselfer” mit Fliesen und Zubehör zu versorgen.

Unseren Dank für Ihren Besuch unserer Homepage verbinden wir mit der Hoffnung, Sie auch persönlich begrüssen zu dürfen.

Ihr Radke-Fliesenteam